Erste Bilanz nach vier Punktspieltagen

Die ersten vier Punktspiele sind gespielt und wir können eine erste Bilanz ziehen. Die neu gegründete Spielgemeinschaft der C-Jugend Barth / Zingst zeigte in den ersten Punktspielen sehr gute Ergebnisse. Die Zusammenarbeit der Zingster und der Barther Jugendabteilung hat schneller Früchte getragen als gedacht. So hat sich die neu formierte Mannschaft sehr schnell gefunden. Nach fünf Spielen steht die sie auf dem 1. Platz mit 15:0 Punkten und 33:4 Toren.
Die D-Jugend hat ebenfalls vier Spieltage hinter sich. Mit einer soliden Leistung wurden alle Spiele gewonnen. Mit 12 Punkten und 32:3 Toren steht die Mannschaft auf dem 2.Tabellenplatz. .
Unsere F-Jugend hat in allen Spielen eine gute bis sehr gute Leistung gezeigt. In den Spielen und im Training zeigen die kleinen Fußballer schon schöne Spielzüge und haben viel Spaß. Zurzeit steht die Mannschaft auf dem 4.Tabellenplatz mit 7 Punkten und 23:19 Toren.
Wir freuen uns, dass die kleine Bambinigruppe mit Sportfreund Rene Brosowski einen neuen Übungsleiter hat. Auch wenn die Bambinis noch nicht am Spielbetrieb teilnehmen, haben sie viel Spaß und schon ein Turnier erfolgreich bestritten.

Erfolgreicher Saisonstart der Jugendmannschaften

Die neue Saison hat begonnen, die Ferien sind zu Ende und alle drei Mannschaften sind erfolgreich gestartet. Die F- Jugend erkämpfte sich gegen den Tribseeser SV mit sehr guten Spielzügen ein 5:5.
Mit neu zusammengestellter Mannschaft ging die D-Jugend an den Start. Gegner war der SV Absthagen. Mit nur einer Trainingseinheit zeigte die Mannschaft eine gute Leistung. Der 5:1 Sieg war hoch verdient.
Auch die neu gebildete Spielgemeinschaft Barth/Zingst C-Jugend konnte ihren ersten Punktspielsieg erringen. Im Spiel gegen SV Blau Weiß 50 Baabe wurde 7:2 gewonnen.

Super gespielt und trotzdem verloren

Nach einem klasse Spiel unser F-Jugend  am 21.04.2018, stand es am Ende gegen SV Abtshagen  1:3 für Abtshagen. Es wurden viele Chancen vergeben . Beide Mannschaften waren gleichwertig, obwohl Abtshagen  mit älteren Spielen spielte. Die Mannschaft spielt aus dem Grund ohne Wertung.

Grandioser Endspurt zum Remis gegen Wöpkendorf

Am 10. Spieltag der Fair-Play Liga in der F-Jugend spielten die Zingster Jungs gegen die Jungs der SG Wöpkendorf. In der Hinrunde gelang den Zingstern der einzige Sieg (4:2) gegen die SG.

Den Führungstreffer heute erzielte Connor Kleist für die TSG Zingst bereits in der 8. Minute. Danach gelang leider nicht mehr viel, sodass die Wöpkendorfer verdient durch ein Eigentor und zwei weitere Tore in die Halbzeitpause gingen.

Nach der Pause erhöhte Wöpkendorf auf 4:1 und 5:2. Vier Minuten vor Schluss schien der Auswärtssieg der SG besiegelt.

Aber mit viel Kampfgeist, Wille und den letzten Reserven erspielten sich die Jungs in der eigenen Hälfte die Bälle und Max Seidler brachte die Bälle dreimal lang auf Connor Kleist, der eiskalt diese Chancen zum unerwarteten 5:5 Endstand nutzte.

Tolle Mannschaftsleistung! Hervorzuheben ist aber Connor mit seinen fünf Toren!