Startseite

Aktuell

Informationen zum Vereinssport unter Coronabedingungen:

Aktuell, Stand 02.01.2021:

Es gilt weiterhin Rot Plus in Mecklenburg-Vorpommern mit dem einzigen Unterschied, dass bei 2G+ geboosterte vom Nachweis eines tagesaktuellen, negativen Tests befreit sind:

'Ausgenommen davon sind mittlerweile Personen mit einer Boosterimpfung, wenn seit der Auffrischungsimpfung mindestens 14 Tage vergangen sind. '

Ab heute (14.12.21) gilt in Mecklenburg-Vorpommern die Corona Ampel Rot Plus mit weiteren Einschränkungen.

Wichtig für den Vereinssport sind die folgenden Zusätze:

Zitat:

"Geöffnet bzw. erlaubt bleiben auch unter Rot Plus:

* vereinsbasierter Kinder- und Jugendsport
* vereinsbasierter Sport in geschlossenen Übungsgruppen mit:
   ** in Innenbereichen jeweils höchstens 15 Personen
   ** in Außenbereichen maximal 25 Personen"

Quelle und weitere Infos hier: https://www.lk-vr.de/Corona/

Dabei gilt auch weiterhin 2G-Plus für Erwachsene wie gehabt.

 

Aktuelle Mitteilung vom Vorstand an alle Mitglieder bzgl. Fortführung des Vereinssports (28.11.2021)

Aktuell, Stand 24.11.21:

Verschärfung der Maßnahmen ab dem 25.11.2021:

Überall, wo bis dahin die 2G-Regel galt, gilt dann 2G plus.

Ab Stufe 3 gilt für Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, jetzt 2G+. D.h. nur Geimpfte und Genesene dürfen am Vereinssport im Innenbereich teilnehmen, die zusätzlich einen tagesaktuellen Test vorlegen.

Pressmitteilung der Landesregierung

Aktuelle Informationen zu Corona des Landkreises:
https://www.lk-vr.de/Corona/

Aktuelle Informationen zu Corona der Gemeinde Zingst:
https://www.zingst.de/informationen-zum-coronavirus-in-zingst


Verein

Sport frei! Nicht nur MV tut gut - sondern Bewegung auch!

Der Verein TSG Zingst e.V. besteht aus acht Sektionen: Fußball, Volleyball, Deichlauf, Kraftsport, Tischtennis, Gymnastik, Badminton und Seniorensport. Ob Freizeitbeschäftigung, zum Abschalten vom Alltagsstress oder knüpfen von sozialen Kontakten - geboten werden viele unterschiedliche Sportangebote - ganzjährig und für jede Altersgruppe.
Im Vordergrund steht dabei natürlich der Spaß, sich gegenseitig anzufeuern und bei Erfolgen zu feiern oder auch mal bei Niederlagen oder Misserfolgen sich zu trösten. Wer ein guter Verlierer (aber auch ein fairer Gewinner) ist, lernt so im besten Sinne fürs Leben. Wer also gerne einmal vorbeischauen möchte, ist herzlich wilkommen. Für Interessierte lassen sich auf dieser Seite die einzelnen Ansprechpartner der jeweiligen Sektion sowie die genauen Trainingszeiten und -termine finden.

Also Sporttasche gepackt und los geht´s!